Hallo und herzlich Willkommen in unserem Raum für Yoga

Yoga stammt aus Indien und wurde bereits 700 v. Chr. dort erwähnt. Stark vereinfacht kann man sagen, dass es sich um eine Mischung aus Meditation, Bewegungs- und Atemlehre handelt. Das Praktizieren von Yoga wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Die Übungen verbessern das Körpergefühl, sind gut für die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer. Durch die passenden Atemübungen kommt der Geist zur Ruhe und sie können vom Alltag entspannen, den Streß loslassen und sich wieder selbst spüren.

In Studien wurde belegt, dass Yoga einen positiven Einfluss auf Durchblutungsstörungen, Kreislaufbeschwerden, Schlafstörungen, nervöse Beschwerden wie Angst und Depression, sowie chronische Kopf- und Rückenschmerzen haben kann.

Im Dezember 2016 wurde die Yogalehre von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Seit Januar 2017 haben wir in der Villa RuJa (ehemalige Stadtbibliothek) ein Raum geschaffen, in dem in bester Atmosphäre Yoga praktiziert wird. Unser Team aus hochqualifizierten Yogalehrerinnen empfängt sie zu den unterschiedlichen Angeboten.

Nutzen Sie die Chance und profitieren Sie von dieser Möglichkeit, ihre Lebensqualität zu erhalten oder verbessern.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Yogateam der Villa RuJa

Yogaraum in der Villa RuJa
Einer unserer beiden Yogaräume